Facebook News

Cover for Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim
5,807
Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim

Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Unterschleißheim

Nachruf Herrn Altbürgermeister Rolf Zeitler - Ehrenvorsitzender* 27.06.1943 † 21.01.2023Die Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim trauert um ihren verdienten und geschätzten Ehrenvorsitzenden und Altbürgermeister.Als Erster Bürgermeister der Stadt Unterschleißheim war Rolf Zeitler von 1989 bis 2013 nicht nur oberster Dienstherr der Feuerwehr Unterschleißheim, sondern gleichzeitig auch der gewählte Vereinsvorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr Unterschleißheim e.V..Für die Belange "seiner" Feuerwehren Unterschleißheim und Riedmoos setzte sich Rolf Zeitler an jeder Stelle stets über die Maßen ein und bewies regelmäßig seinen innovativen Geist. So fiel in seine Amtszeit beispielsweise die Einführung des First Responder Systems 1994, der Kauf des ersten Wechselladefahrzeuges 1998, die Einführung der schadensminimierenden Löschtechnik mit Druckluftschaum 2001, die Verwirklichung des Feuerwehrübungsgeländes 2004 sowie die Gerätehauserweiterung mit sieben Dienstwohnungen für Feuerangehörige 2007. Dank seiner herausragenden Unterstützung konnten all diese zukunftsweisenden Projekte verwirklicht werden. Einige dieser innovativen Projekte hatten deutschlandweit Vorbildfunktion.Wir verlieren mit Rolf Zeitler einen Freund und Kameraden, der für uns immer Ansprechpartner und Unterstützer in allen Belangen war. Seiner Frau Monika, seinem Sohn Thomas und allen Familienangehörigen gilt unsere tiefe Anteilnahme.Wir verabschieden unseren Rolf mit einem herzlichen „vergelts Gott“ und dem Leitspruch der Feuerwehren- Gott zur Ehr´ – dem Nächsten zur Wehr -Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.Markus Brandstetter (Kommandant) und Marius Rabe (stv. Vorsitzender) im Namen der gesamten Freiwilligen Feuerwehr UnterschleißheimDer vollständige Nachruf ist auf unserer Homepage nachzulesen: www.ffu.de/2023/01/24/nachruf-altbuergermeister-zeitler/ ... See MoreSee Less
View on Facebook

4 days ago

Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim
Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim ... See MoreSee Less
View on Facebook
Traditionelles Dreikönigstauchen 🤿Unsere Feuerwehrtaucher sind nicht nur während den warmen Jahreszeiten in unseren heimischen Seen für Suchen und Bergungen unterwegs. Traditionell findet als eine der ersten Übungen des neuen Jahres am 6. Januar das Dreikönigstauchen statt. Auch in diesem Jahr absolvierten fünf Taucher ihre ersten Tauchgänge des Jahres bei 5 Grad Wassertemperatur. Das schönste bei diesen Temperaturen ist die hervorragend Sicht unter Wasser.Ganz nebenbei wurden die ein oder anderen Hinterlassenschaften der letzten Badesaison geborgen und anschließend entsorgt 😉 ... See MoreSee Less
View on Facebook
🚨 Personensuche📆 31.12.2022, 02:57 Uhr📍 München / Feldmoching - HasenberglIn der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Drohne der FFU um 02:57 Uhr zur Unterstützung der Hundestaffeln aus Hochbrück und Aschheim zu einer Personensuche alarmiert. Am Einsatzort angekommen, wurde die FFU mit der Absuche eines großen Waldgebiets im Bereich Hasenbergl / Hartelholz mittels Wärmebildkamera aus der Luft beauftragt und die eingesetzten Hundestaffeln ggf. zu unterstützen. Insgesamt wurde in einer Stunde eine Fläche von rund 30 ha abgesucht. Um 6 Uhr wurde die Suche nach der vermissten Person ergebnislos abgebrochen. Die vier eingesetzten Kameraden konnten schließlich gegen 7 Uhr, nach Herstellung der Einsatzfähigkeit, wieder zurück ins Bett. Wir bedanken uns für die vorbildliche Zusammenarbeit mit allen eingesetzten Kräften, die an der Suche beteiligt waren.Mit diesem Bericht beschließen wir (hoffentlich) das Jahr 2022 mit über 1.200 Einsätzen und wünschen Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023. Für den Fall der Fälle haben sich für heute Abend / Nacht einige KameradInnen gefunden und stellen eine Einsatzbereitschaft.Ihr TeamPresse und Öffentlichkeitsarbeit ... See MoreSee Less
View on Facebook
.🚨 VU 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt📆 22.12.2022, 13:40 Uhr📍 B13 / Abfahrt HörenzhausenAm frühen Nachmittag des 22. Dezember ereignete sich auf der B13 in Höhe der Abfahrt Hörenzhausen ein folgenschwerer Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Insgesamt wurden vier Personen bei dem Unfall verletzt, eine davon schwer. Vermutlich beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Dabei wurde ein Fahrzeug derart deformiert, wodurch eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde. Gemeinsam mit der Feuerwehr Haimhausen wurde beidseitig am Fahrzeug gearbeitet und das Dach für eine schonende Rettung abgenommen.Parallel versorgten die First Responder gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Verletzten. Der Rettungshubschrauber Christoph 32 war ebenfalls im Einsatz.Seitens der Feuerwehr Unterschleißheim waren 17 KameradInnen rund 1,5 Stunden im Einsatz gebunden. Angaben zum genauen Unfallhergang und zum entstandenen Schaden können seitens der Feuerwehr nicht gemacht werden.Wir bedanken uns wieder einmal bei der Feuerwehr Haimhausen für die unkomplizierte und hervorragende Zusammenarbeit, sowie bei der Feuerwehr Fahrenzhausen, die im weiteren Verlauf die Verkehrslenkung übernahm, und allen weiteren eingesetzten Kräften von Rettungsdienst und Polizei.Ihr TeamPresse und Öffentlichkeitsarbeit ... See MoreSee Less
View on Facebook