Facebook News

+++ Update Drehleiter +++

Nicht mehr lang, dann haben wir die lange Wartezeit endlich geschafft. Vergangene Woche machten sich nochmals das Planungsteam und Mitglieder der Verwaltung in Richtung Magiruswerk auf. Vor Ort wurden die letzten Feinschliffe, unter anderem die Beklebung, besprochen, damit am 02.10. die neue Drehleiter in Richtung Unterschleißheim aufbrechen kann.

Ihr Team
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
...

View on Facebook

Vor einigen Tagen berichteten wir von gemeinsamen Dreharbeiten mit dem Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. und heute Nachmittag wurde der Film als Startschuss für die Aktionstage veröffentlicht. Wir sind stolz Teil dieser neuen Werbekampagne sein zu dürfen 👨‍🚒🚒

Und jetzt Film ab! 😉🎬🎥
...

View on Facebook

📈 Der FEUERMELDER August 📊

Im Monat August 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim (FFU) zu insgesamt 88 Einsätzen angefordert, welche sich wie folgt aufteilten:

• 36 Respondereinsätze
• 5 Brandeinsätze
• 34 Technische Hilfeleistungen
• 13 Fehlalarme

Damit wurde mit Ende August der bereits 700. Einsatz abgearbeitet.

Insbesondere gegen Ende August mussten die ehrenamtlichen zu einigen Verkehrsunfällen ausrücken. Letzte Woche berichteten wir am Mittwoch von zwei Unfällen am Münchner Ring, am Samstag ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein Unfall auf der Kreuzstraße (Bericht Münchner Merkur Landkreis München: www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/oberschleissheim-ort29202/bmw-unterschleissheim-betrunkener-fah...) und im weiteren Tagesverlauf auf der A92. Bei zweitem verlor die Fahrerin auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und grub sich regelrecht unter die Mittelleitplanke, konnte ihr Fahrzeug aber leichtverletzt verlassen.

Nicht so glimpflich verlief dagegen der Unfall am Maisteiger Berg (wir berichteten) und auch heute, am 1. September, ging es erneut auf die A92. Dieses Mal kollidierte ein PKW mit einem LKW und wurde infolgedessen in die Mittelleitplanke geschleudert, verletzt wurde aber keiner der Fahrzeuglenker. Am PKW und LKW entstand hingegen ein erheblicher Sachschaden. Bis zum Eintreffen der FFU wurde die Einsatzstelle durch zufällig vorbeifahrende Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Puchheim-Bahnhof abgesichert.

Ihr Team
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
...

View on Facebook

🚨 VU mit 1-2 PKW, Person eingeklemmt
📆 30.08.2020, 19:49 Uhr
📍 B13, Maisteiger Berg

Am Sonntag Abend ereignete sich aus noch ungeklärter Ursache ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei PKW und mehreren schwerverletzten Personen auf der B13 am Maisteiger Berg.

Die ersteintreffenden First Responder der FFU übernahmen die erste Sichtung der Unfallstelle und versorgten die teils eingeklemmten Fahrzeuginsassen beider PKW bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und den Feuerwehren Haimhausen und Unterschleißheim.

Aufgrund der Schwere des Unfallmechanismus mussten die Insassen beider Fahrzeuge, teils mit Rettungsspreizer und -Schere, durch die Feuerwehren befreit werden. Den Transport von drei schwerverletzten Patienten übernahmen dann zwei Rettungshubschrauber und ein, zum Patiententransport umgerüsteter, Polizeihubschrauber. Die vierte verletzte Fahrzeuginsassin wurde mit einem Rettungswagen in eine Münchner Klinik transportiert.

Nachdem sich in einem der Unfallfahrzeuge zum Zeitpunkt des Unfalls laut Zeugen ein Hund befand, der nach dem Unfall davon lief, kam bei diesem Einsatz nun zum zweiten Mal diese Jahr die neue Drohne der FFU mit Wärmebildkamera zum Einsatz. Damit konnte nicht nur nach dem möglicherweise verletzten Vierbeiner gesucht werden, es konnten auch Luftbildaufnahmen der Unfallstelle für die Polizei angefertigt werden.

Insgesamt war die Freiwillige Feuerwehr Unterschleißheim mit 25 Kameradinnen und Kameraden knapp 2,5 Stunden im Einsatz.

Nachtrag: der Hund aus einem der Unfallfahrzeuge lief glücklicherweise direkt in sein, vom Unfallort nicht weit entferntes, Zuhause.

Mit uns im Einsatz waren
#Freiwillige Feuerwehr Haimhausen
#Freiwillige Feuerwehr Fahrenzhausen - Viehbach
#Kreisbrandinspektion Dachau
#Rettungsdienst
#Christoph 1
#Christoph München
#Edelweis Polizeihubschrauber

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Einsatzkräfte für die hervorragende Zusammenarbeit! 🤝

Ihr Team
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

#freiwilligefeuerwehr #FFU #112 #ehrenamt #ehrensache #vu #thl #firstresponder #unfall #lohhof #unterschleissheim

Weitere Berichte und Bilder:
Kreisfeuerwehrverband Dachau: kfv-dachau.de/index.php?section=news&cmd=details&newsid=1179

Homepage FFU: www.ffu.de/2020/08/31/schwerer-verkehrsunfall-am-maisteiger-berg/
...

View on Facebook